„Das Gespenst von Canterville“

11/2/2023, 6:33:11 PM

Theater-AG Prolögchen: „Das Gespenst von Canterville“ am 16. und 17. November 2023

Zum Inhalt des Stücks:
Ein altes, englisches Schloss, eine verschrobene Haushälterin und – natürlich! – ein Gespenst. In diesen Besitz kommt die Familie Northstate, die nicht amerikanischer sein könnte: Der Vater, Mister Northstate, bleibt in jeder Situation cool und lässt sich von nichts aus der Ruhe bringen, seine Frau Lucretia dagegen ist regelrecht enthusiasmiert von „good old Europe“. Als die Kinder der Familie vom uralten Fluch erfahren, der auf dem Haus lastet, machen sich der älteste Sohn, Washington, und die Zwillinge Bobby und Jimmy einen Spaß daraus, es dem Gespenst zu zeigen. Nur Tochter Virginia zeigt Sinn für das Übersinnliche, bändelt aber zunächst mit einem jungen englischen Lord an. Bis sie plötzlich verschwindet …
Die Theater-AG Prolögchen des Immanuel-Kant-Gymnasiums präsentiert in diesem Jahr den parodistischen Klassiker von Oscar Wilde in einer modernisierten und altersgemäßen Fassung.
Eintritt: 5 Euro Erwachsene / 3 Euro Kinder und Jugendliche

Datum/Uhrzeit: Donnerstag, 16.11.2023, und Freitag, 17.11.2023, Ort: Aula des IKGP