Unwetterwarnung für Mittwoch, 17.01.2024

1/16/2024, 6:30:21 PM

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
aufgrund der aktuellen Wetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes (starker Schneefall, Eisregen, Glatteis) für morgen, sieht die Schulordnung folgende Regelung vor:

Erschweren außergewöhnliche wetterbedingte Umstände (z.B. Hochwasser, Glatteis oder Windbruch) den Schulbesuch in erheblichem Maße, so entscheiden die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten, ob der Schulweg zumutbar ist.

§ 33 (5) Übergreifende Schulordnung


Ob der Schulweg bei erschwerten außergewöhnlichen wetterbedingten Umständen für Ihre Tochter/Ihren Sohn zumutbar ist, entscheiden Sie somit als Erziehungsberechtigte alleine.
Sind Sie der Auffassung, dass der Schulweg aufgrund extremer Wetterbedingungen für Ihr Kind nicht zumutbar ist, können Sie Ihr Kind an diesem Tag zu Hause lassen.
Allerdings ist es notwendig, die Schule über das Fehlen Ihres Kindes, in dieser Situation bevorzug per E-Mail, zu informieren!


Das schriftliche Abitur im Fach Englisch (MSS 13) findet planmäßig statt. Bitte mehr Zeit für den Weg zur Schule einplanen!

Kommt es bei der Anreise zur Abiturprüfung zu Verzögerungen, bitten wir die Schülerinnen und Schüler, die Schule zu informieren.


Mit freundlichen Grüßen
Josef Traub